*
Menu
GERO-Logo
Deutsch  
      English

Termine-Block

» Termine

12.01.2017

Podiumsdiskussion: Vielfalt im Alter
Veranstalter: Pro Senectute (www.prosenectute.ch)
St. Gallen / Schweiz

01. – 03.03.2017

19th AEK Cancer
Veranstalter: Deutsche Krebsgesellschaft (AEK) (www.krebsgesellschaft.de)
Heidelberg / Deutschland

20. – 24.03.2017

2017 Aging in America Conference
Veranstalter: American Society on Aging (ASA) (www.asaging.org/aia)
Chicago / USA

23. – 25.03.2017

Deutscher Pflegetag 2017
Veranstalter: Deutscher Pflegerat (DPR) e.V. und Schlütersche Verlagsgesellschaft (www.deutscher-pflegerat.de)
Berlin / Deutschlang

20. – 22.04.2017

12. Gemeinsamer Österreichisch-Deutscher Geriatriekongress und 57. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Geriatrie und Österreichische Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie (www.geriatriekongress.univie.ac.at)
Wien / Österreich

26 .– 29.04.2017

32th International Conference of Alzheimer’s Disease International (ADI)
Veranstalter: ADI und Alzheimer’s Association Japan (www.adi2017.org)
Kyoto, Japan

05. – 07.07.2017

The British Society of Gerontology 46th Annual Conference
Veranstalter: British Society of Gerontolgy (BSG) (www.britishgerontology.org)
Swansea / Großbritannien

07. – 08.07.2017

13. Berliner Krebskongress
Veranstalter: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH (www.vivantes.de)
Berlin / Deutschland

20. – 22.09.2017

13th EUGMS Congress 2017
Veranstalter: European Union Geriatric Medicine Society (EUGMS)(www.eugms.org/2016.html)
Nizza / Frankreich

28. – 30.09.2017

DGG Jahreskongress
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e. V. (www.dggeriatrie.de)
Frankfurt / Deutschland

Eine Auswahl bisher von GERO publizierter Forschungsergebnisse und - arbeiten:

  • Rehabilitationsrelevante Morbidität im Alter
    3. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. - Leipzig (D), 1996
  • Der Schlaganfall als psychisches Trauma - Eine empirische Untersuchung von Ereignis und Folgen
    5. Arbeitstagung des AK Gerontopsychosomatik und Alterspsychotherapie.
    - Essen (D), 1996
  • Gerontologie in der spanischen Welt
    Kasseler Gerontologische Schriften, Bd. 18. –; GHS Kassel.
    - Kassel (D), 1996
  • Die Farben des Herbstes. Die vielen Gesichter des Alters heute
    Studienbrief 1, Funkkolleg Altern, DIFF.
    - Tübingen (D), 1996. – S. 4-44
  • Reflections on cultural influences on old-age suicide in Germany
    Suicide und Aging. – Springer.
    - New York (USA), 1996. – S. 99-106
  • El sistema de teleasistencia
    Ramona Rubio Herrera y Jose Baura Ortega. - Themas de Gerontologia. - Master de Gerontologia Social Granada.
    - Granada (E), 1996. – S. 519-524
  • Grenzsituationen
    Studienbrief 3, Studieneinheit 9, DIFF.
    - Tübingen (D), 1996
  • The comparison of different relational data base management systems
    XXIII Symposium of operational researches.
    - Belgrad (YU), 1996. – S. 300-304
  • Gerontopsychiatrische Weiterbildung
    Kasseler Gerontologische Schriften, Bd. 21. – GHS Kassel.
    - Kassel (D), 1997
  • Gibt es den "natürlichen" Tod?
    Geriatrie Praxis. – 8. Jg.
    - Zürich (CH), 1997. – S. 28-30
  • Gewalt in der Altenarbeit – eine Realität?
    Pflegemanagement. – 5. Jg.
    - Mönchaltdorf (CH), 1997. – S. 24-38
  • Morbidity and Disability Among Geriatric Patients
    International Conference on Biomedical Aspects of Aging Research.
    - Venedig (I), 1997
  • Entwicklung der funktionellen Autonomie bei geriatrischen Rehabilitanten
    7. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium.
    - Hamburg (D), 1997
  • Posttraumatic Dynamic of the Subjektive
    Well-Being and of Some of Its Correlates in the Aged World Congress of Gerontologie.
    - Adelaide (AUS), 1997
  • Aspekte der Evaluation der rehabilitativen Intervention im Alter
    Gemeinsame wissenschaftliche Tagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie
    - München (D) / Wien (A), 1997. – S. 300-304
  • Evaluating Functional Change Over Time: A Discussion of Two ADL
    Indicators 6th European Congress on Research in Rehabilitation.
    - Berlin (D), 1998
  • ADL Evaluation Criteria in the Patient and Medical Appraisal of Stationary Geriatric
    Rehabilitation 6th European Congress on Research in Rehabilitation.
    - Berlin (D), 1998
  • Damit niemand vor dem Tod stirbt
    Heim und Pflege. 1998 – S. 341-344
  • Sterbebegleitung – thanathologische Aspekte
    Info kara. – 2. Jg., Heft 4/1998. – S. 15-19
  • Millieutherapeutische Ansätze in der stationären Altenarbeit
    Psychosoziale Gerontologie. Bd. 2. - Intervention Hogrefe.
    - Göttingen (D), 1998. – S. 73-84
  • Welchen Auftrag sollen / müssen Alters- und Pflegeheime erfüllen?
    EDE Nachkongressdokumentation. – Albert Urban Hug u. Partner & Heimverband Schweiz.
    - Luzern (CH), 1998. – S. 44-46
  • Der Alltag im Alter. Die Gesellschaft braucht die Alten
    Leske u. Budrich.
    - Opladen (D), 1998. – S. 87-97
  • Assessing Change in Functional Status: A Discussion of an ADL-Measure Congress: Outcome Measurements in Physical Medicine and Rehabilitation
    Universität Wien.
    - Wien (A), 1998
  • Damit niemand schon vor dem Tod stirbt
    ALS-Rundbrief. – DGM Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke.
    - Freiburg (D), 1999. – S. 37-41
  • Pflege Dementer Zuhause
    Demenz, Tagungsschrift des 3. Internationalen Forums Demenz.
    - Berlingen (CH), 1999. – S. 30-35
  • Milieutherapie in der stationären Altersarbeit
    Geriatrie Praxis. 10. Jg., H. 4/1999. – S. 83-87
  • Gewalt in der Altenarbeit
    Pflegezeitschrift. – 52. Jg., H. 6/1999. – S. 425-428
  • Living Environment and the Subjective Well Beeing of the Elderly Supplement II
    Zeitschrift für Geriatrie und Gerontologie. Bd. 32. – Steinkopff Verlag.
    - Darmstadt (D), 1999. – S. 196
  • Sozialgerontologische Aspekte der Angehörigenarbeit im stationären und ambulanten Bereich
    Demenz/Angehörigenarbeit.
    - Berlingen (CH), 1999. – S. 3-13
  • Ethik am Alltag alter Menschen
    Die Zeitschrift für Generationen.
    - Berlingen (CH), 1999. – S. 12-17
  • Krankheitszustände und damit einhergehende Einschränkungen funktionaler Möglichkeiten bei geriatrischen Reha-Patienten
    GSA Supplement 1999. – Journal of Gerontology.
    - San Francisco, CA (USA)
  • Gedächtnisleistung und Alter
    Mittendrin. – Fachzeitschrift für Geriatrie der Klinik am Stein.
    - Olsberg (D), 2000. – S. 24-26
  • Sterbebegleitung – eine thanatologische Perspektive
    Bäurle, P. et al. ( Hrsg. ): Klinische Psychotherapie mit älteren Menschen. – Verlag Hans Huber.
    - Bern (CH), 2000. – S. 227–233
  • Das Gedächtnis im Alter
    Tertianum. Die Zeitschrift für Generationen. – Nr. 11/2000. – S. 10-14
  • Ageing in Switzerland at the Dawn of the XXIst Century
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Swiss National Science Foundation (Juni 2000).
    - Bern (CH), 2000
  • GERO fördert internationale Forschung
    Gerontology News / The Gerontological Society of America (August 2000).
    - Washington, DC (USA). – S. 8
  • Assessing Change in Functional Status
    Disability and Rehabilitation (August 2000). – H. 22/2000.
    - Wien (A). – S. 4
  • Soziale Unterstützung und subjektives Befinden nach Schlaganfall
    Geriatrie Praxis. – Offizielles Informationsforum der Schweizerischen Fachgesellschaft für Geriatrie (SFGG), September 2000.
    - Basel (CH). – S. 44-48
  • Les retraites en dix questions. L'avenir des retraites et de la retraite
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Geneva Association of Risk and Insurance
    Economics (Oktober 2000)
    - Genf (CH)
  • Lebenssinn. Ohne Vergangenheit und Zukunft gibt's keine Gegenwart
    Pflegezeitschrift. – Volume 54 (Februar 2001).
    - Bern (CH). – S. 126–128
  • Grundzüge des Arzthaftungsrechts.
    Eine Darstellung der zivilrechtlichen Haftungsmaßstäbe des Medizinschadenrechts in der Bundesrepublik DeutschlandJuni 2001.
    - Kreuzlingen (CH)
  • Admission Factors Associated with Discharge Home in Geriatric Stroke Rehabilitation
    Monduzzi Editore: The 1st World Congress of the International Society of Physical and Rehabilitation (July 2001). – Medicine (ISPRM I).
    - Amsterdam (NL) – S. 20
  • Characteristics of Stroke Rehabilitation Patients
    Associated with Dischange to a Residental Home International Journal of Experimental, Clinical and Behavioural Gerontology. – S. Karger Medical and Scientific Publishers (July 2001).
    - Vancouver (CDN). – S. 171-172
  • Länderübergreifende Vergleichsforschungen als Voraussetzung für ökonomisch sinnvolle und ethisch vertretbare Leistungs- und Kostenoptimierung im Gesundheitswesen
    Expertentagung der Europäischen Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen (08.–10. Oktober 2001).
    - Wien (A)
  • Sterben und Sterbebegleitung
    Zum Wissensstand der Thanatologie. – Psychoscope, Volume 22 (Oktober 2001)
    - Bern (CH). – S. 6-10
  • The future of pensions and retirement. 10 Key Questions
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit Geneva Association und Geneva International Network on Ageing.
    - März 2002. – Genf (CH)
  • Aggression und Gewalt in der Pflege und Betreuung von älteren Menschen
    Forschungsbericht. – April 2002.
    - Kreuzlingen (CH)
  • Zur Abschätzung der Verweildauer bei geriatrischen Rehabilitationspatienten
    Zeitschrift für Geriatrie und Gerontologie (offizielles Organ der DGGG). – Springer Verlag
    - Berlin / Heidelberg (D). – Juli 2002. – S. 232-240
  • Population Ageing & World Peace. Empowering future Generations: Older Persons Role and Responsibility
    Astrid Stuckelberger. – September 2002.
    - Kreuzlingen (CH)
  • Ist die Unterscheidung zwischen Haupt- und Nebendiagnosen relevant für den funktionellen Status geriatrischer Rehabilitationspatienten?
    Erlanger Beiträge zur Gerontologie; 1, 2002 Lit Verlag Münster
    - Hamburg - London (D)
  • Die Familie in Spanien zwischen Tradition und Wandel
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Universität Granada, Psychologische Fakultät, Februar 2003.
    - Granada (E)
  • Bedeutung der Physiotherapie in der Reha von Parkinson-Patienten
    Geriatrie Journal (offizielles Organ der DGG) Ausgabe 04/2003. - S. 29 - 30 April 2003.
    - Hannover (D)
  • Optimierendes Kodieren - Chance oder Risiko ?
    Management & Krankenkhaus - DRG Special GIT Verlag
    - Darmstadt (D). - September 2003. - S. 20
  • Post Stroke Depression
    Mittendrin - Fachzeitschrift für Geriatrie und Rehabilitationsmedizin Ausgabe 01/2004. - S. 6 - 10 Mai 2004.
    - Olsberg (D)
  • Atlas: mapping mental health resources for old persons in the world" Psychogeriatria Polska
    - Warzaw (PL) - Ausgabe 1 (3) 2004. S 167-174
  • Das Gesundheitszentrum / MVZ als Entwicklungsmöglichkeit für Krankenhäuser am Beispiel kardiologischer Dienstleistungen
    Wiss. Publikation / Dr. Pierre-Michael Meier - April 2005
    - Kreuzlingen (CH)
  • "Nurse Clinician" - Ein neues Modell für die umfassende geriatrische Pflege
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Harvard Universität - Medizinische Fakultät - Oktober 2005
    - Boston / MA (USA)
  • "Ageing and mental health resources for older persons in the Americas" Psychogeriatria Polska
    - Warzaw (PL) - Ausgabe 2 (3) 2005 S. 253 - 262
  • Alter und psychogeriatrische Behandlungsmöglichkeiten in der WHO-Region Naher Osten und Afrika
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Universidade Federal do Rio de Janeiro - Instituto de Psiquiatria - CDA - Februar 2006
    - Rio de Janeiro (BR)
  • Alter und psychogeriatrische Behandlungsmöglichkeiten in der WHO-Region West Pazifik
    Forschungsbericht in Zusammenarbeit mit der Universidade Federal do Rio de Janeiro - Instituto de Psiquiatria – CDA
    - August 2006
    - Rio de Janeiro (BR)
  • Reform der Pflegeversicherung
    Mittendrin - Fachzeitschrift für Geriatrie und Rehabilitationsmedizin Ausgabe 02/2007.
    - Pp. 15 Juli 2007 - Olsberg (D)
  • Neue Finanzierungsformen für Investitionen in der Altenhilfe
    9. Bundeskongress des Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. - 19./20. September 2007
    - Berlin (D)
  • Sauerstoff-Wasser und seine therapeutische Bedeutsamkeit
    Wiss. Publikation Prof. Dr. R. Schmitz-Scherzer
    Sonderausgabe ISSN 1424 - 0319
    - Dezember 2008
    - Kreuzlingen (CH)
  • Älter werden, aber niemals alt sein.
    Tatsachen, Mythen und falsche Vorstellungen der Anti-Aging-Bewegung
    Wiss. Publikation Dr. Jürgen Bludau et. al.
    Greenwood Publishing Group
    ISBN: 0-313-38018-X ISBN-13: 978-0-313-38018-1
    - Juli 2010
    - Westport, CT (USA)
  • Quality Management at European Hospitals Staff perseptions of content implementation and effects in elderly-related, acute stroke care in England and Germany
    Portsmouth Business School
    - Oktober 2011
    - Portsmouth (GB)
  • Analysis of the Influence of Management's Errors on Effectiveness of Employees' Motivation.
    Uniwersytet Warminsko-Mazurkski W Olztynie
    - November 2012
    - Olztynie (PL)
  • 10 Gründe warum Menschen vorzeitig altern und was Sie
    dagegen tun können

    Report für Cybercare GmbH, Konstanz
    - Oktober 2014
    - Konstanz (D)
Publikationen_center-right

GERO ist eine nach schweizerischem Recht konstituierte, anerkannt gemeinnützige, öffentlich geförderte Forschungs- gesellschaft und dem humanistischen Gedanken- gut und der allgemeinen Völkerverständigung verpflichtet.

Publiziert werden Forschungsergebnisse, Studien und wissenschaft- liche Statements in inter-nationalen Fachpublika- tionen. Darüber hinaus nehmen GERO-Repräsen- tanten regelmäßig an Meetings und Kongressen von Partnerorganisationen, Universitäten und Fachverbänden teil.

Copyright
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail